Mittwoch, 13. März 2013

Tasche für die Creativa

Morgen gehts ENDLICH zur Creativa nach Dortmund :-D Die ganze Zeit überlege ich, welche Tasche ich mit nehmen könnte *grübel. Sie sollte groß genug sein, dass ich meine Einkäufe unterbringen kann, aber meine Hände möchte ich gern frei haben und von der Schulter rutschen sollte sie auch nicht! Rucksack wäre wahrscheinlich die Beste Lösung, hab ich aber nicht und mag ich auch nicht. Ich hab also heute was genäht, den ganzen Vormittag. Die Schnitte sind von hier, für Anfänger, denn ich kann gar nicht nähen ^^ pattydoo hat echt einen süßen Blog mit tollen Tipps und Videos.
Hier also meine Wendy-Tasche mit Täschchen zum abnehmen.


Ich habe die Masse etwas abgeändert und nur einen Henkel dran gemacht, denn ich möchte sie quer über der Schulter tragen. Ist leider etwas lang und schmal geworden, der Henkel, das übe ich dann noch mal. Ich hoffe, sie wird mir morgen gute Dienste leisten <3 Stolz bin ich allemal.
Der gestreifte Stoff ist von Ikea, der Blümchenstoff von nem Stoffmarkt, glaube ich...
Morgen gehts los, ich freu mir nen Ast!!
Wir lesen uns.
Bis bald.
Viele Grüße,
steph

P.S. Hatte Frau Holle bei euch auch nen Wutausbruch??? Hier liegt Schnee, 10 cm und es ist kalt wie S... Was soll das???


Kommentare:

  1. Die Taschen sind genial. Finde ich klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Mist, ich habe diese Tasche nicht realisiert, war zu sehr auf Dich konzentriert :-)
    Warum hast Du Sie mir nicht auf der Creativa unter die Nase gehalten????
    Schöööööön!
    LG
    silke

    AntwortenLöschen

Leider fühle ich mich gezwungen, die blöde Sicherheitsabfrage zu aktivieren. Die letzte Zeit werde ich ziemlich zu gespamt und habe darauf keine Lust mehr. Ich hoffe, ihr lasst euch davon nicht abhalten, zu kommentieren ;-)
Dankeschön <3