Montag, 5. November 2012

Clema Ring

Es gibt hier einen tollen Blog von einer ganz lieben Perle, mit tollen Ideen und hoffentlich bald nem tollen Shop ;-)
Ich habe die freie Anleitung nachgeperlt und bin um ein paar graue Haare reicher, aber auch um ein paar Erfahrungen!
Lange Rede, kurzer Sinn-hier ist der Ring:


War nicht mein letzter, die Mühe soll sich ja gelohnt haben, nech?!

Zutaten:

Miyuki LM-2008 metallic patina iris, matte
Miyuki 11/0 Rocailles Black MaR #0401FR nur die Grünlichen rausgefischt
Rayher Rocailles Perlmutt 2,6mm Nr. 1407000 die Mittelgrünen rausgefischt
Miyuki 15/0 Dark Bronze M #0457
Swarovski Crystal Pearl 3mm Tahitian Look
Diese Ringschiene, hatte eh dort bestellt

Ich fädel mal weiter!
Wir lesen uns,
bis bald,
steph 


Kommentare:

  1. Ui, wusste nicht, dass das so ein Klopper wird! Aber schick sieht er aus! Ein richtiger Hingucker! Die Farbwahl ist super.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwie hatte ich mich da auch verschätzt. Trage ich sonst eher nicht, aber ein zweiter liegt schon hier :-D

      Löschen

Leider fühle ich mich gezwungen, die blöde Sicherheitsabfrage zu aktivieren. Die letzte Zeit werde ich ziemlich zu gespamt und habe darauf keine Lust mehr. Ich hoffe, ihr lasst euch davon nicht abhalten, zu kommentieren ;-)
Dankeschön <3