Sonntag, 12. Januar 2014

Oringo

nach einer freien Anleitung der lieben Silke von Silkes Perlendesign. Vielen, vielen Dank dafür <3
Das Fädeln hat Spaß gemacht und es ging auch ganz fix. Leider sind die O-Beads nicht alle gleich, scheinen je nach Sorte unterschiedlich dick zu sein. Bei dem dunkleren habe ich nur bei jeder zweiten Dreiergruppe eine O-Bead dazwischen bekommen und es wellt sich ein wenig. Aber schaut selbst:


Zutaten:

Hell:

14mm Rivoli Metallic Blue
O-Beads 2x4mm Chalk White Blue
Miyuki Delica 11/0 #1770
Miyuki Rocs 15/0 #452

Dunkel:

14mm Rivoli Light Grey Opal
O-Beads 2x4mm Peridot Azuro (leider viel zu transparent, empfehle ich nur, wenn sie seitlich nicht viel zu sehen sind!)
Miyuki Delica 11/0 #5
Miyuki Rocs 15/0 #4221

Habt noch einen schönen Sonntag Abend :-)
Wir lesen uns.
Bis bald.
Viele Grüße,
steph

P.S. Eine tolle Auswahl an O-Beads gibt es bei perlig.ch. Ich bin begeistert von dem Shop, habe das erste Mal bestellt und es ging so schnell!! 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Steph,
    vielen Dank, dass Du meine freie Anleitung nachgefädelt hast. Ich freue mich, dass es zumindest beim ersten Ring nach Anleitung geklappt hat. Und ich dachte, die O-Beads wären alle gleich dick. Oder kann es daran liegen, dass die 15er oft unterschiedlich gearbeitet sind? Auf jeden Fall finde ich den ersten Ring aufgrund der von Dir gewählten Farben wahnsinnig schön! Der andere ist auch schick, aber Nr. 1 ist mein Favorit!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steph,
    ich finde beide Ring toll. Bei dem helleren kommen die O-Beads ein bisschen besser zur Geltung.
    Vielen Dank für die Farbangaben.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steph!
    Deine beiden Oringos sehen fantastisch aus! Beim hellen kommen die O-Beads ein bisschen besser zur Geltung.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steph,
    beide sind toll geworden aber beim ersten kommen die O-Beads besser raus.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steph,
    beide sind sehr schön, mein Favorit ist jedoch der Hellere.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Zwei ganz tolle Ringe hast Du dir da gefädelt! Der erste gefällt mir aufgrund des Farbkontrastes besonders gut.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Leider fühle ich mich gezwungen, die blöde Sicherheitsabfrage zu aktivieren. Die letzte Zeit werde ich ziemlich zu gespamt und habe darauf keine Lust mehr. Ich hoffe, ihr lasst euch davon nicht abhalten, zu kommentieren ;-)
Dankeschön <3